Initiative Gesundheit im Dialog  "IGiD"

Einmal im Monat, jeweils am Donnerstag um 19:30 Uhr, finden in der Apotheke am Hospital in Bensheim, untere Fußgängerzone , Vorträge zu verschiedenen Gesundheitsthemen statt.
Diese stehen allen Interessenten offen und sind kostenlos.


Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der örtlichen Presse und unserem Jahresplan.


                                                      

 

 

Organisatoren:
Thomas Becker, Apotheker, Apotheke am Hospital in Bensheim  http://www.apotheke-am-hospital-bensheim.de

Dr. med. Erich Konietzke, HNO-Arzt in Bensheim http://www.hno-bensheim-konietzke.de

Dr.med. Christoph Meyer, Neurologe und Psychiater in Bensheim http://www.therapiegemeinschaft.de

 „Initiative Gesundheit im Dialog (IGID)"
Die „Initiative Gesundheit im Dialog (IGID)" wurde 1998 gegründet durch Dr. Christoph Meyer, zusammen mit dem Bensheimer HNO-Arzt Dr. Konietzke und dem Bensheimer Apotheker Thomas Becker. Ziel ist es, durch regelmäßige Vorträge aus dem gesamten Themenspektrum der Schul- und Laienmedizin an der Gesundheits-Aufklärung der Bevölkerung mitzuwirken.
Die Gründung von IGID geschah ursprünglich unter dem Eindruck der für alle Betroffenen undurchsichtig und chaotisch erscheinenden Gesundheitspolitik. So wird bei dieser Gelegenheit auch informiert darüber, wie bestimmte Gesundheitsthemen - gerade auch unter Berücksichtigung gesundheitspolitischer Vorgaben - „behandelt" werden. Zum anderen sollen politisch motivierte Fehlinformationen korrigiert und richtiggestellt werden. Gleichzeitig besteht der Anspruch, dass diese Information möglichst objektiv bleibt und sich absetzt von den sonst üblichen populistischen und häufig inkompetenten Äußerungen von Repräsentanten, Politikern oder Interessensgruppen.
Dies ist bisher durch das weitgefächerte thematische Spektrum und die regelmäßigen Veröffentlichungen in der regionalen Presse auch gut gelungen. Wie aktuell das Konzept von IGID ist und wie interessant der Themenmix, zeigt sich an der großen Resonanz auf die jeweils angekündigten Vorträge.
Im Konsens zwischen den Initiatoren von IGID wird ein Jahresplan erstellt mit monatlichen Vorträgen. Diese finden jeweils statt im Foyer der Apotheke am Hospital in der unteren Fußgängerzone in Bensheim. Dabei sollen gerade die regional im Gesundheitssektor tätigen Referenten verschiedener Berufsgruppen (z.B. Ärzte, Apotheker, Pflegedienste, Physiotherapeuten, Kliniker, Krankenkassen, Medizinischer Dienst der Krankenkassen, Selbsthilfegruppen, Hilfsorganisationen etc.) die Gelegenheit haben, ihre Tätigkeitsschwerpunkte und Qualifikationen darzustellen.
Inzwischen hat sich zwischen einigen der Referenten ein informelles Netzwerk entwickelt, welches zusätzlich zur Qualitätssteigerung in der Gesundheitsversorgung beiträgt.
Vorankündigungen finden Sie jeweils auch im Bergsträßer Anzeiger.